sponsoren bannerblank  
 
  Vereinsseite Lanparty-Seite Linuxbereich Webshop  
 

news
»sxVerein
»sxLan
»Turniere

sxlan
»Anmeldung
»Allg. Infos
»Bedingungen
»Sitzplan
»Teilnehmer
»Standort
»Konfiguration
»Technik
»Anfahrt
»Orgas

community
»Projekte
»Download
»Bilder
»FAQ
»Hardware
»Techblog

forum
»LAN-forum
»Kaffeeklatsch
»TurnierForum
»Meckerecke

turniere
»Turnierübersicht

Validated by HTML Validator

Valid CSS!

no software patents logo


hardware
Hardwarestatistik im Verein



Wir dachten uns mal, wir können hier ein bisschen mit unserer Hardware angeben.
Naja nicht wirklich. Aber wir sind doch recht stolz auf unseren Hardwarepark und die Möglichkeiten die uns der Verein so bietet.
Derzeit haben wir 5 Server dauerhaft in Betrieb. Bei Veranstaltungen werden das natürlich viel viel mehr.
Da unsere Server nach einem Namensschema benannt werden sollten, haben wir uns entschieden die Namen der Personen von Futurama zu verwenden. Ritschi hat auch einbisschen Hardware zur Benutzung gesponsort. Seine Rechner werden nach Ostseefischen benannt (Das Heimweh trägt halt dazu bei).

Unsere Server:

Fry
Der Antiheld aus Futurama. Fry stammt aus unserer Zeit, wurde 1974 geboren und wacht nach einem kryostatischen 1000-jährigen Tiefschlaf in der Zukunft auf. Sein früheres Leben vermisst er kaum, da ihm weder sein Job als Pizzalieferant noch seine Mitmenschen besonders gefielen: Seine Eltern hielten es nicht für nötig, nach ihrem verschwundenen Sohn zu suchen; mit seinem Bruder Yancy stritt sich Fry ständig; seine Freundin Michelle betrog ihn. Das einzige Lebewesen, das er vermisst, ist ein Hund, der ihm zugelaufen ist und ihn nach seinem Einfrieren (so denkt Fry) als Einziger vermisst hat. Dabei vermisst ihn seine gesamte Familie und sein Bruder Yancy benennt sogar sein Kind nach seinem Bruder Philip.
Load Fry


Netstat Fry


Leela
Turanga Leela, gerufen Leela, ist die kompetente, einäugige Pilotin des Lieferraumschiffs von Planet Express. Sie ist nach eigener Aussage 25 Jahre alt.
Load Leela


Netstat Leela


Bender
Bender, mit vollem Namen Bender Bieger Rodriguez, ist ein humanoider Roboter vom Typ Bending Unit 22 und Frys bester Freund. Er wurde circa 2998 von Moms Friendly Robot Company im mexikanischen Tijuana gebaut und trägt die Produktionsnummer 1729 und die Seriennummer 2716057. Seine ursprüngliche Aufgabe war es, Stahlträger zu biegen, die zum Bau von Selbstmordzellen verwendet wurden, aber er heuert gemeinsam mit Fry und Leela bei Planet Express an.
Load Bender


Netstat Bender


Flexo
Flexo ist der Zwillingsbruder von Bender. Die beiden sind dadurch unterscheidbar, dass Flexo einen kleinen Metallbart hat.
Load Flexo


Donbot
Der Donbot ist der untersetzte Chef der Roboter-Mafia. Er trägt goldene Ringe an allen Fingern, kann es aber nicht leiden, wenn andere mit ihrem Geld angeben. Seine Straßenkleidung besteht aus einem braunen Hut, einem langen, braunen Mantel, den er lose über die Schultern legt, und einem Spazierstock.
Load Donbot


Netstat Donbot





Desweiteren laufen auf Heilbutt noch eine ganze Menge virtueller Server.

Amy
Amy (geboren am 4. August 2980) ist Ingenieursstudentin an der Mars-Universität, die bei Planet Express ein Praktikum macht. Sie ist gebürtige Marsianerin chinesischer Abstammung und gehört zur reichen Familie der Mars Wongs. Sie hat dieselbe Blutgruppe wie Professor Farnsworth, daher hat er sie gerne um sich.
Load Amy


Netstat Amy


Farnsworth
Prof. Farnsworth ist Frys 160 Jahre alter Urur...(30x)großneffe und Chef des Lieferunternehmens Planet Express Delivery Service. Dieses wurde von ihm gegründet, um seine Forschungen und verrückten Erfindungen finanzieren zu können. Er hat keinerlei Hemmungen, seine Angestellten auf die absurdesten und gefährlichsten Missionen zu schicken. Professor Farnsworth eröffnet eine Besprechung immer mit den Worten Eine gute Nachricht, Freundec (Good news, everyone), was nur selten der Wahrheit entspricht. Er hat einen jungen Klon namens Cubert, den er wie seinen Sohn behandelt. Der Name des Professors erinnert an den amerikanischen Erfinder Philo Farnsworth, einem Wegbereiter des Fernsehers.
Load Farnsworth


Netstat Farnsworth


Hermes
Hermes ist Jamaikaner und der gewissenhafte Bürokrat des Unternehmens. Er hat eine jamaikanische Frau (LaBarbara) und einen Sohn (Dwight). Für das Team der Erde hat er an den Olympischen Spielen 2980 in der Disziplin Limbo teilgenommen. Er liebt die Bürokratie über alles und kann ohne sie nicht leben. Effizienz ist dabei für ihn zweitrangig, so dass er unsinnige Anträge ausstellt und sogleich wieder vernichtet. Er schert sich nicht um Arbeiterrechte und behandelt die Angestellten von Planet Express wie Sklaven, zudem duldet er, dass Fry, Bender und Zoidberg nicht die geringste Qualifikation für ihre Tätigkeit als Raumschiffcrew mitbringen.
Load Hermes


Netstat Hermes


Kif
Kif ist ein Außerirdischer und Erster Offizier auf dem Raumschiff Nimbus. Er besitzt eine eher kleinwüchsige Körperform und hat keine Knochen, stattdessen wird sein Körper durch ein System flüssigkeitsgefüllter Blasen gestützt. Ähnlich manchen Geckos kann er an Wänden und Decken entlanglaufen, um sich beispielsweise vor den auf Snu Snu (Sex) begierigen Frauen des Planeten der Amazonen zu retten oder jemandem zu imponieren.
Load Kiff


Netstat Kiff


Labarbara
LaBarbara Conrad ist Hermes Conrads Ehefrau. Sie ist deutlich größer als er, hat eine schlanke Figur und trägt stets sehr freizügige Kleidung. LaBarbara und Hermes reden sich gegenseitig meist nur mit Mann und Frau an.
Load Labarababa


Netstat Labarababa


Nibbler
Nibbler ist Leelas Haustier und scheidet dunkle Materie aus, die als Treibstoff für Raumschiffe dient. Es trägt den Anschein, als wäre Nibbler ein dümmlicher Allesfresser (Der Planet, auf dem die Gruppe um Leela Nibbler fand, war gezeichnet von dessen Heißhunger auf alle möglichen Lebewesen, nicht selten frisst er um ein Vielfaches größere Daseinsformen binnen weniger Sekunden.), jedoch wird im Verlauf der Serie enthüllt, dass Nibbler absichtlich zur Erde kam, geschickt von seiner Rasse (einer der ältesten und weisesten Wesen des Universums, welche bereits 17 Jahre vor dem Urknall existierte), um eventuelle Angriffe einer bösartigen Rasse riesiger Gehirne zu erspähen.
Load Nibbler


Netstat Nibbler


Zapp
Zapp Brannigan ist Captain des doop-Raumschiffes Nimbus und hält sich selbst für unwiderstehlich. Er hatte eine Affäre mit Leela und wird nicht müde dies ihr gegenüber zu erwähnen. Seitdem versucht er sie zum erneuten Liebesakt zu drängen. In der Schlacht verlässt sich Captain Brannigan zumeist auf simple Selbstmordmissionen. So besiegte er eine Horde aufständischer Killer-Roboter, indem er so viele seiner eigenen Männer von ihnen töten ließ, bis das einprogrammierte Tötungslimit der Roboter erreicht war und sie sich selbst abschalteten. Er ist auch dafür bekannt, unterlegene Gegner in blutigen Schlachten zu besiegen, so etwa die Pazifisten aus dem Gandhi-Nebel. Des Weiteren führt er laut eigenen Angaben den heroischen Kampf Gut-gegen-Neutral. Captain Brannigan ist Autor des Strategiebuchs Brannigan's Big Book of War, das er selbst mit Sun Tsus Strategieklassiker Die Kunst des Krieges gleichsetzt. In der Regel trägt Zap eine sehr kurze Veloursuniform und keine Unterwäsche. Die Figur wird als zynisch, selbstsüchtig, sexuell anzüglich und widerwärtig beschrieben. Zapp Brannigans Charakter beruht laut Matt Groening auf der Idee, dass nicht James T. Kirk Captain der Enterprise aus der Serie Star Trek wäre, sondern sein Schauspieler William Shatner.
Load Zapp


Netstat Zapp




user
Login:
Password
PW vergessen? unverschlüsselt

Twitter Facebook RSS
Steam Xfire

termine


poll
Um hier abzustimmen, musst du dich einloggen
»Alte Polls

sponsoren
»Activision
»Kochmedia
»Noctua
»OC-Card
»Scheelehof
»Sound Projekt
»Sund-Xplosion
»Team6 Game Studios
»UltimateGamers

»Sponsoren

infos
»Kontakt
»Impressum
»Disclaimer

load: 0,02 s sqlzeit 0,0073404312133789 (19 Querys)s
querys_bevor_center 19 querys_after_center 19 Speicher MB